Leitfaden für Praktikanten

18. November 2008, 14:34
1 Posting

Ziel: Informationsdefiziten entgegenwirken und Überblick über Rechtssituation von Praktikanten liefern - Leitfaden wird an AMS, Sozialpartner und Schulen verschickt

Wien - Ein in den kommenden Tagen verschickter Leitfaden über die "Rechtliche Situation von Praktikanten in Österreich" soll vorhandenen Informationsdefiziten entgegenwirken und einen allgemeinen Überblick über die Rechtssituation in arbeits- und sozialversicherungsrechtlicher Hinsicht geben. Es zeige sich nämlich immer wieder, dass zwar der arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Rahmen gegeben, oft aber die Informationen darüber bei Praktikanten und Arbeitgebern nicht ausreichend vorhanden seien, so Wirtschafts- und Arbeitsstaatssekretärin Christine Marek am Montag in einer Aussendung.

Leitfaden bei Bildungsinstitutionen erhältlich

Die berufliche Qualifikation und Weiterbildung gehöre zu den wichtigsten Aspekten der Arbeitswelt. Eine fundierte Aus- und Weiterbildung, zu der auch die Absolvierung von Praktika zählt, sei daher im Interesse von Arbeitgeber und künftigen Arbeitnehmer. Der Leitfaden wird in den kommenden Tagen an die Geschäftsstellen des Arbeitsmarktservice (AMS), die Sozialpartner, Bildungsinstitutionen sowie an Schulen verschickt. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Orientierung über Rechte und Pflichten der Arbeitgeber und Praktikanten soll eine neue Broschüre geben.

Share if you care.