Kapsch TrafficCom steigert sich im Halbjahr deutlich

18. November 2008, 08:54
posten

Der Mautanbieter er­wirtschaftete ein Umsatzplus von 58 Prozent und steigerte im ersten Halbjahr auch das Ergebnis deutlich

Der börsenotierte Mautanbieter Kapsch TrafficCom hat im ersten Halbjahr 2008/09 (bis Ende September) Umsatz und Ergebnis deutlich gesteigert. Der Umsatz kletterte in den ersten sechs Monaten des laufenden Wirtschaftsjahres um 58 Prozent auf 108,5 (68,8) Mio. Euro. Das operative Ergebnis (EBIT) stieg um 173 Prozent auf 18,3 (6,7) Mio. Euro. Gleichzeitig erwirtschaftete die Kapsch TrafficCom Gruppe einen deutlich positiven Free Cash-Flow und erhöhte den Cash Bestand "signifikant", teilte das Unternehmen Dienstag früh ad hoc mit.

Das Ergebnis je Aktie stieg im ersten Halbjahr des laufenden Wirtschaftsjahres um 174 Prozent auf 1,29 Euro nach 0,47 Euro im Vergleichszeitraum des Vorjahrs.

Der Ausblick des Mautspezialisten ist trotz Finanzkrise positiv: Auch unter den geänderten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sieht das Management der Kapsch TrafficCom die Entwicklungen auf seinen Märkten durchaus optimistisch. "Auch wenn mit einer Fortführung der im ersten Halbjahr ausgewiesenen überproportionalen Steigerungsraten nicht zu rechnen sein wird, erwartet das Management, dass Kapsch TrafficCom auch in der zweiten Jahreshälfte eine positive Entwicklung nehmen wird", heißt es in der Mitteilung. (APA)

 

Share if you care.