"Göttliche Musical-Komödie"

17. November 2008, 14:40
1 Posting

"Sister Act" mit Whoopi Goldberg kommt in London als Musical auf die Bühne - Musik von Alan Menken, Regie führt Peter Schneider, die Choreographie übernimmt Anthony van Laast

Hamburg/London - Der Kinoerfolg "Sister Act" mit Whoopi Goldberg soll als "göttliche Musical-Komödie" in London auf die Bühne kommen. Gemeinsam mit Filmstar Goldberg produziert der Musicalkonzern Stage Entertainment das Stück, das am 2. Juni nächsten Jahres im Palladium Theatre in London Premiere feiern soll, wie das Unternehmen am Montag in Hamburg ankündigte. Das Musical basiert auf dem gleichnamigen Film von 1992. Die 53-jährige Schauspielerin werde sehr eng in die Vorbereitungen eingebunden sein, sagte Stage-Sprecher Stephan Jaekel. "Sie ist unter anderem bei den Probenaufbauten dabei, wird die Proben begleiten und hat ein Auge auf alles."

Lebensmut

Die Musik zu "Sister Act" komponiert der mehrfache Oscar-Gewinner Alan Menken, aus dessen Feder Songs für Disney-Filme wie "Die kleine Meerjungfrau" und "Die Schöne und das Biest" stammen. Buchautoren sind Cheri und Bill Steinkeller, die unter anderem für die TV-Comedy "Cheers" verantwortlich waren. Regie führt Peter Schneider, die Choreographie übernimmt Anthony van Laast. Die Castings haben bereits begonnen. "Wenn man das Glück hat, Teil von etwas ganz besonderem zu sein, ist es wichtig, den Staffelstab weiter zu reichen. Das kann ich bei dieser Wiedergeburt von Sister Act am besten dadurch machen, dass ich allen davon erzähle", wurde Goldberg zitiert.

In der Geschichte wird Disco-Diva Deloris Van Cartier als Zeugin eines Mordes von der Polizei an den einzigen Ort gebracht, der Sicherheit bieten sollte: ein Kloster. Sie wird mit der Leitung des Nonnenchors betraut und entwickelt dabei so viel Elan, dass sie den Schwestern zu ungeahntem Selbstbewusstsein und der sozial problematischen Nachbarschaft des Klosters zu neuem Lebensmut verhilft - doch sie riskiert dabei, ihr Undercover zu verraten.

Stage Entertainment mit Sitz in Hamburg ist Musical-Marktführer in Deutschland. Das Unternehmen ist Teil der niederländischen Stage Entertainment International, die sich vor allem auf Live-Unterhaltung spezialisiert hat. In der deutschen Musical-Hauptstadt Hamburg zeigt Stage Entertainment "Der König der Löwen" im Theater im Hafen, "Tarzan" im Theater Neue Flora sowie das Udo-Jürgens-Musical "Ich war noch niemals in New York" im Operettenhaus. (APA)

 


  • Bild nicht mehr verfügbar

    Whoopi Goldberg holt „Sister Act" als Musical nach London.

Share if you care.