Ex-ETA-Kämpfer in Nordirland festgenommen

17. November 2008, 13:44
posten

Spanien suchte Juana Chaos mit europaweitem Haftbefehl

Belfast - Der mit europaweitem Haftbefehl gesuchte frühere ETA-Kämpfer José Ignacio de Juana Chaos ist am Montag in Belfast festgenommen worden. Der 53-Jährige sei auf Wunsch der spanischen Behörden festgenommen worden, teilte ein Sprecher der nordirischen Polizei mit. Juana Chaos hatte sich kurz zuvor in einem Gericht der nordirischen Hauptstadt gestellt.

Verantwortlich für mehrere Anschläge

Der ehemalige baskische Untergrundkämpfer war für mehrere Anschläge mit insgesamt 25 Toten zu einer Haftstrafe von 3000 Jahren verurteilt worden. Seine Freilassung Anfang August nach 21 Jahren Haft erfolgte entsprechend den spanischen Justizvorschriften. Gegen den Schritt hatte es heftige Proteste gegeben. Der neue europaweite Haftbefehl war vergangene Woche erlassen worden, nachdem Juana Chaos nicht zu einem Gerichtstermin erschienen war. (APA)

Share if you care.