Innsbrucker Medizin-Uni sucht nach neuem Rektor

17. November 2008, 13:28
posten

Bewerbungsfrist läuft bis 16. Jänner nächsten Jahres - Rektor Sorg wurde im August abberufen aufgrund von "schweren Pflichtverletzungen"

Innsbruck - Nach der Abberufung von Rektor Univ.-Prof. Clemens Sorg hat die Medizinische Universität Innsbruck am Wochenende mit der offiziellen Suche nach einem Nachfolger begonnen. Die Bewerbungsfrist läuft laut Stellenausschreibung bis 16. Jänner nächsten Jahres. Inseriert wurde in österreichischen, deutschen und schweizer Medien. Sorg war im August vom Universitätsrat mit sofortiger Wirkung abgesetzt worden. Begründet wurde der Schritt mit "schweren Pflichtverletzungen".

Sechs von sieben für Absetzung

Ein Zusammenhang mit den heftig kritisierten Vorgängen rund um die Harninkontinenz-Therapie an der Innsbrucker Urologie wurde bestritten. "Die Ablehnung der Konditionen zu einer gütlichen Trennung und jüngste ungerechtfertigte öffentliche Angriffe Rektor Sorgs gegen sein Gastland, seine Universität und seinen Universitätsrat, vorliegende Abschlussberichte der durchgeführten Sonderprüfungen in der Finanzgebarung sowie weitere schwere Pflichtverletzungen, wie Verletzungen von Auskunftspflichten und Vorlagepflichten sowie Verletzungen des Amtsgeheimnisses und des Datenschutzes, haben die Abberufung des Rektors notwendig gemacht", hatte die Vorsitzende des Universitätsrates, Univ.-Prof. Gabriele Fischer die Gründe erklärt.

Sorg hätte ursprünglich bis 2009 im Amt bleiben sollen. Am 21. August wurde er mit sofortiger Wirkung abberufen. Sechs Mitglieder des siebenköpfigen Universitätsrates hatten sich dafür ausgesprochen. (APA)

Share if you care.