Theatertipp: Matilda!!

17. November 2008, 11:28
posten

Der Dschungel Wien zeigt eine turbulente Geschichte über Aufruhr im Kinderzimmer für Kinder ab 5

Kurz vor 10:00 im Dschungel-Café: Es zwitschert und summt, der Geräuschpegel ist relativ hoch, die KindergartenpädagogInnen und LehrerInnen haben Mühe, die Kinder zu beruhigen. Die 10.00-Vorstellung des Stücks Matilda!! von Corinna Eckstein im Dschungel Wien besuchen praktisch nur Kindergruppen, IndividualbesucherInnen kann man an einer Hand abzählen.

Als dann im Zuschauerraum das Licht ausgeht, verstummt das Geflüster zumindest vorübergehend. Matilda, ihr Vater und die musizierende Mutter verausgaben sich auf der Bühne. Gerade zu Beginn des Stückes wird viel gelacht, denn Matilda ist eine sehr aufgeweckte Sechsjährige, die sehr genau weiß was sie will, und sie hält ihren Vater auf Trab: Von Turnschuh-Bügeln über Butler-Spielen, verstecken spielen, usw.: Es geht rund in der Wohnung. Die Mama hält sich mehr im Hintergrund und sorgt für die musikalische Begleitung.

Die Musik ist für Fünfjährige zeitweise ein wenig anstrengend, man hört dazwischen: "Warum spielt die so eine doofe Musik?" und  in der letzten Viertelstunde der rund 60 Minuten dauernden Vorstellung merkt man, dass die Konzentration bei den 5-7 jährigen BesucherInnen doch nachlässt. Aber insgesamt hat's gefallen, und das Wichtigste: " Die Matilda ist so schön!" (ped)

Weitere Spieltermine: Samstag 22.11. 17:00/Sonntag 23. 11. 17:00

Samstag, 27.12. 17:00 / Sonntag, 28.12. 17:00

Samstag, 07.02. 16:30 / So. 8. Februar 16:30

Vorführungen im Rahmen des Lesofantenfests der Buchwoche:

19.11. in der Bücherei Donaustadt, um 10:00 und 14:30 

21.11. Bücherei Penzing, 10:00 und 14:30

  • Es geht ganz schön rund in Matildas Zimmer.
    foto: dschungel wien /rainer berson

    Es geht ganz schön rund in Matildas Zimmer.

  • Matildas Papa ist völlig geschafft.
    foto: dschungel wien /rainer berson

    Matildas Papa ist völlig geschafft.

Share if you care.