A-Tec: Erste Group senkt Kursziel

17. November 2008, 10:12
1 Posting

Die Wertpapierspezialisten der Erste Group haben das Kursziel für die Aktien des heimischen Mischkonzerns A-Tec nach den Drittquartalszahlen von 16,30 auf 11,60 Euro gesenkt. Die Anlageempfehlung "Hold" wird von den Experten allerdings beibehalten. Die Reduktion des Kursziels begründen die Analysten mit einem starken Rückgang der Kupferpreise und höheren Finanzierungskosten.

Während die Ergebnisse zum dritten Quartal im Segment Maschinenbau überzeugend gewesen seien, hätten die Segmente "Metals&Mining" und Antriebstechnik enttäuscht. Der im dritten Quartal um 26 Prozent gefallene Kupferpreis belastete das Ergebnis mit 13 Mio. Euro, so die Analysten.

Für 2008 erwarten die Experten einen Gewinn von 1,28 Euro je Anteilsschein. In den Jahren 2009 und 2010 soll A-Tec einen Gewinn von 1,97 bzw. 2,75 Euro je Titel erwirtschaften. Am Montag gegen 9:40 Uhr notierten die Aktien der A-Tec mit einem Plus von 1,18 Prozent bei 18,82 Euro an der Wiener Börse. (APA)

 

Share if you care.