RBS-Euribor Zins Plus Anleihe

17. November 2008, 09:07
posten

Europäischer Interbankenzinssatz als Basis für Kuponzahlungen - Von Christian Dürr

Zur Abfederung der drohenden Rezession senken die meisten Notenbanken derzeit fleißig die Zinsen, zumal das Inflationsrisiko aufgrund der deutlich gesunkenen Rohstoffpreise von selbst in den Hintergrund gerückt ist. Viele Experte rechnen auch in den kommenden Monaten aufgrund der angespannten Wirtschaftslage mit weiter fallenden Zinsen. Wer sich zumindest für die nächsten sechs Monate das derzeitige Zinsniveau sichern möchte, kann dies mit der aktuell zur Zeichnung angebotenen Euribor Zins Plus Anleihe aus dem Hause RBS tun.

Die Euribor Zins Plus Anleihe bietet eine 100-prozentige Kapitalrückzahlung zum Ende der
vierjährigen Laufzeit sowie halbjährliche, variable Kuponzahlungen. Diese richten sich nach dem aktuellen 6-Monats-EURIBOR-Satz zuzüglich eines Fixbetrages von circa 0,5 Prozent (Dieser Fixbetrag kann zwischen 0,4 und 0,8 Prozent liegen und wird am Preisfeststellungstag
fixiert).

Der EURIBOR (Euro interbank offered rate) ist der Zinssatz für Termingelder in Euro im
Interbankengeschäft. Für den Zeitraum von sechs Monaten liegt der EURIBOR-Satz derzeit bei ungefähr 4,4 Prozent. Der, der Kuponberechnung für die Euribor Zins Plus Anleihe zu Grunde liegende EURIBOR-Satz wird immer bereits im Vorhinein für die folgende Halbjahresperiode fixiert. Der Gesamtkupon wird am Ende jedes halben Jahres ausgezahlt, kann jedoch maximal 6,5 Prozent pro Jahr betragen.

Die Berechnung des Kupons soll über ein Beispiel verdeutlicht werden. Bei einem 6-Monats-EURIBOR von 4,4 Prozent p.a. zum Feststellungstag ergäbe sich für den Anleger ein Halbjahres-Kupon in Höhe von 2,45 Prozent. Dieser Zinssatz errechnet sich durch die Addition des Fixbetrages von 0,5 Prozent zu den 4,4 Prozent, geteilt durch zwei ((4,4+0,5)/2=2,45). Zum Laufzeitende wird dem Investor zuzüglich des letzten Kupons auch der eingesetzte Nominalbetrag gutgeschrieben.

Die Euribor Zins Plus Anleihe von RBS, ISIN: DE000AA068R0, mit ordentlicher Laufzeit bis zum 19.11.08, kann noch bis zum 14.11.08 zu 100 Prozent (Nominalbetrag: 100 Euro) zuzüglich zwei Prozent Agio gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Eine Investition in die Euribor Zins Plus Anleihe von RBS ist für Anleger geeignet, die für die nächsten Jahre ein leicht steigendes Zinsniveau erwarten. Der Ausfall einer Kuponzahlung ist als ebenso unwahrscheinlich einzustufen wie ein hoher Kupon, da dieser in jedem Fall bei 6,5 Prozent pro Jahr gedeckelt ist.

 

Share if you care.