"Asterix hat das Imperium besiegt"

16. November 2008, 21:38
2 Postings

hotVolleys blamierten sich in der Volleyball-Mitteleuropa-Liga gegen Aich/Dob

Prevalje/Slowenien - Die aon hotVolleys haben sich am Sonntagabend in der 7. Runde der Volleyball-Mitteleuropa-Liga der Herren blamiert, die Wiener mussten sich SK Posojilnica Aich/Dob nach 106 Spielminuten sensationell 1:3 geschlagen geben. "Wir haben Geschichte geschrieben. Asterix hat das Imperium besiegt. Es war ein unglaubliches Spiel", jubelte Club-Manager Martin Micheu euphorisch, nachdem sein Team vor 600 Fans in Prevalje/Slowenien den Favoriten zu Fall gebracht hatte.

Ganz anders klang natürlich das Resümee von hotVolleys-Manager Peter Kleinmann: "Das war eine historische Blamage, das ist sicher ein Tiefpunkt des Vereins. Es wird schon in den nächsten Tagen personelle Konsequenzen geben, wir müssen unser Konzept überdenken."(APA)

Sonntag-Ergebnis Mitteleuropa-Liga Herren, 7. Runde:

SK Aich/Dob - aon hotVolleys 3:1 (-18,20,22,19)
Topscorer: Bencz 21, Slatinsek 17, Pusnik 10 bzw. Patak 23, Schneider 12

 

Share if you care.