Abschied von "Mama Afrika" Miriam Makeba

15. November 2008, 21:11
posten

Trauerfeier in Johannesburg - Leichnam wird am Sonntag eingeäschert

Johannesburg - Mit einer bewegenden Trauerfeier hat sich Südafrika am Samstag von der Sängerin Miriam Makeba verabschiedet. In einer Konzerthalle bei Johannesburg kamen rund 1.500 Menschen zusammen, darunter Prominenz aus Politik, Kultur und Wirtschaft. Die als "Mama Afrika" bekannte Anti-Apartheid-Ikone war am Montag im Alter von 76 Jahren kurz nach einem Konzert in Italien einem Herzinfarkt erlegen. Südafrika hat aus Anlass ihres Todes die Flaggen vor öffentlichen Gebäuden auf halbmast gesetzt. Ihr Leichnam wird ihrem Wunsch gemäß an diesem Sonntag eingeäschert. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Lindelane, Urenkel von Miriam Makeba, bei der Trauerfeier in Johannesburg

Share if you care.