Austria zurück in der Normalität

15. November 2008, 19:57
78 Postings

Violette und Nachzügler Mattersburg trennen sich in schwacher Partie 0:0

Mattersburg - Das Mattersburger Pappelstadion war am Samstag neuerlich Schauplatz einer Nullnummer in der Fußball-tipp3-Bundesliga. Eine Woche nach dem 0:0 gegen Austria Kärnten trennte sich der SV Mattersburg in der 18. Runde auch von der Wiener Austria torlos. Die Burgenländer haben damit einen neuen Negativ-Rekord in ihrer Oberhaus-Geschichte aufgestellt - das Team von Franz Lederer ist nun seit elf Ligapartien sieglos. Der Vorsprung auf den Tabellenletzten Altach schmolz auf drei Punkte.

Die 4.500 Fans sahen eine halbwegs flotte Anfangsphase, in der die Austrianer spielbestimmend waren, die Mattersburger aber mit  Einsatz dagegenhielten. Nachdem durch Naumoski (8.) und Wagner (13.) bzw. Bazina (6.) die ersten Möglichkeiten vergeben wurden und Jancker aufgrund einer Adduktorenzerrung ausgetauscht werden musste (7.), schlief die Partie ein wenig ein. Kurz sorgte jedoch ein ungebetener "Spaziergänger" in Jeans und Ruderleiberl auf dem Spielfeld für Aufsehen.

In der 38. Minute lief Bazina alleine auf Mattersburg-Goalie Bliem zu, der Kroate schoss jedoch über das Tor. Kurz vor der Pause gab es große Aufregung im Austria-Strafraum, nach einer Safar-Parade sollte sich Wagner den Ball mit der Hand mitgenommen haben, deshalb wurde der Treffer der Burgenländer von Schiri Meßner nicht anerkannt. Nach der Pause blieb die Spannung sehr mäßig, Safar rettete im letzten Moment vor Wagner (69.). In der Nachspielzeit drückte dann Schiri Meßner beide Augen zugunsten der Austria zu: Troyansky rempelte von hinten Atan um, ein Elferpfiff blieb aus (91.). (APA/red)

SV Mattersburg - FK Austria Wien 0:0. Mattersburg, Pappelstadion, 5.400, SR Meßner. ~

Mattersburg: Bliem - Mravac, Sedloski, Pöllhuber - Atan, Csizmadia (58. Pauschenwein), Seidl, Mörz - Naumoski - Wagner, Jancker (7. Kovrig)

Austria: Safar - Standfest, Bak, Dragovic, Troyansky - Krammer (46. Madl), Blanchard, Suttner (80. Sulimani) - Acimovic - Okotie, Bazina

Gelbe Karten: Naumoski, Wagner, Sedloski bzw. Krammer, Troyansky, Bak, Dragovic

 

Share if you care.