Erfolgreiche Magna-Rückkehr

15. November 2008, 17:25
2 Postings

Wiener Neustadt siegte als effizienteres Team bei Austria Amateuren 2:1 und bleibt Tabellenführer

Wien - Der FC Magna Wr. Neustadt liegt auch nach der 17. Runde der ADEG-Erste-Liga auf Platz eins. Die Truppe von Big Spender Frank Stronach setzte sich gegen die Amateure des ehemaligen Magna-Clubs Austria Wien auswärts 2:1 (0:0) durch. Der entscheidende Treffer fiel in der 91. Minute durch Ex-Austrianer Aigner (91.). Damit weisen die Wr. Neustädter einen Punkt Vorsprung auf ihre NÖ-Rivalen von der Admira auf.

Die Austrianer brachten die Gäste-Defensive gehörig ins Schwimmen, doch Dimic (15., 34.) und Topic (22./aus spitzem Winkel am leeren Tor vorbei, 42.) vergaben die großen Chancen auf die Pausenführung. Wiener Neustadt wurde vor der Pause lediglich zweimal durch Aigner gefährlich (37., 40.). Nach dem Wechsel legten die Niederösterreicher aber deutlich zu und kamen rasch zur Führung. Nach Kolousek-Freistoß und Strafraum-Getümmel faustete Austria-Goalie Böcskör den Ball unglücklich gegen seinen Mitspieler Harrer und von dort prallte das Leder ins eigene Tor (48.).

Die Wiener drängten auf den Ausgleich, scheiterten jedoch zunächst durch Topic (62.) und Dimic (67.). Nach Flanke von Topic war dann aber Schriebl per Kopf zur Stelle und markierte das 1:1 (70.). Die besseren Chancen auf das Siegestor im Finish fanden die Wr. Neustädter durch Krajic (77./umstrittenes Abseitstor) und Dunst (79.) vor. Den Sieg perfekt machte dann Wr. Neustadts Goalgetter Aigner, der nach Krajic-Flanke per Kopf einnickte. Auf großen Jubel verzichtete der Stürmer angesichts seiner violetten Vergangenheit. (APA)

FK Austria Wien Amateure - FC Magna Wr. Neustadt 1:2 (0:0). Wien, Franz-Horr-Stadion, 1.000, SR Krassnitzer.

Torfolge: 0:1 (48.) Harrer (Eigentor), 1:1 (70.) Schriebl, 1:2 (91.) Aigner

Austria Amateure: Böcskör - Rathfuss, Ramsebner, Korsos, Harrer (72. Kummerer) - Freitag, Schriebl, Haselberger - Bichelhuber, Topic, Dimic (82. Sand)

Wr. Neustadt: Razenböck - Dunst, Margreitter, Johana, Micanovic (46. Krajic) - Burgstaller, Reiter (83. Stanislaw), Kolousek, Hauser - Aigner, Martinez (69. Grünwald)

Gelbe Karten: Haselberger, Rathfuss, Dimic, Bichelhuber, Ramsebner bzw. Margreitter, Dunst

 

 

Share if you care.