Brier schaffte den Cut

15. November 2008, 13:00
posten

Wiener nach drei Runden vorläufig 31. - 45 Spieler beenden dritte Runde erst am Sonntag

Singapur - Der Österreicher Markus Brier hat am Samstag in Singapur beim mit 5 Millionen Dollar dotierten Golf-Turnier der Asien-Tour mit einer 72er-Runde den Cut geschafft, Runde zwei war am Vortag wegen Regens vertagt worden. Auf Runde drei kam der Wiener auf dem Par-71-Kurs nur auf 73 Schläge, womit er vorläufig auf Position 31 lag. Nach Runde eins war er Zwölfter gewesen. Wegen Dunkelheit spielen 45 Profis Runde drei erst am Sonntag fertig. Es führt der Thailänder Chapchai Nirat. (APA)

 

 

Share if you care.