Demner, Merlicek & Bergmann lechzt

14. November 2008, 14:53
51 Postings

Wie man zwei Tourismusziele in einem Spot bewirbt, zeigt die neue Imagekampagne für die Skiregion Lech Zürs - Mit TV-Spot

Wie man zwei Tourismusziele in einem Spot bewirbt, zeigt die neue Imagekampagne von Demner, Merlicek & Bermgann für die Skiregion Lech Zürs. Zu sehen ist eine junge Frau, die sich in der Wanne die Beine rasieren will. Doch beim Anblick des weißen Schaumes, beginnt sie vom Winter zu träumen und gleitet in Skischwungform über ihr Bein. Schon driften ihre Gedanken in die Ferne und man findet sich auf den endlosen Tiefschnee-Hängen von Lech-Zuers wieder. Dazu vernimmt man ihre Gedankenstimme, die Lech und Zürs schließlich mit einem allumfassenden "Lechz" vereint.
Für Regie und Kamera war Thomas Wildner verantwortlich.

Credits
Auftraggeber: Lech Zürs Tourismus GmbH | Auftraggeber-GL: Gerhard Walter | Agentur:Demner, Merlicek & Bergmann | Geschäftsleitung: Harry Bergmann | Etat Director: . Yvonne Fricke | Beratung: Regina Fischer | TV-Producer: Maresi McNab | Filmproduktion: Close Up | Producer:Dieter Lembcke |
Regie:Thomas Wildner | KameraThomas Wildner/Sönke Hansen | Musik:Franz Kremslehner |
Tonstudio: Tic Music

 

Share if you care.