Fabasoft mit schwächerem Ergebnis

14. November 2008, 11:50
posten

Der Umsatz sank von 9,9 auf 9,6 Millionen Euro, das Betriebsergebnis gab von minus 1,1 auf minus 1,4 Millionen Euro nach

Wien - Der börsenotierte IT-Anbieter Fabasoft blickt auf ein etwas rückläufiges 1. Halbjahr 2008 zurück. Der Umsatz sank von 9,9 auf 9,6 Mio. Euro, das Betriebsergebnis (Ebit) gab von minus 1,1 auf minus 1,4 Mio. Euro nach. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) verschlechterte sich von minus 0,02 Mio. Euro auf minus 0,4 Mio. Euro. Der Cash-Flow aus betrieblicher Tätigkeit sank von minus 2 auf minus 1,9 Mio. Euro, teilte das Unternehmen am Freitag ad hoc mit. (APA)

Share if you care.