Kärnten bis Jahresende ohne Wolf

14. November 2008, 11:22
2 Postings

Schwere Knieverletzung setzt den Offensivspieler bis zur Winterpause außer Gefecht

Klagenfurt - Der SK Austria Kärnten muss für den Rest der Herbstsaison in der österreichischen Fußball-Bundesliga auf Patrick Wolf verzichten. Der 27-jährige Offensivspieler zog sich am Mittwoch im Ligaspiel gegen Altach (2:1) einen Seitenbandeinriss und einen Meniskuseinriss im Knie zu und fällt bis Jahresende aus, bestätigte Kärnten-Trainer Frenkie Schinkels am Freitag.

Wolf hatte sich die Verletzung schon in der Anfangsphase bei einem Foul zugezogen. "Wegen seiner Schnelligkeit wird er leider immer wieder Opfer von Anschlägen", erklärte Schinkels, der seine Mannschaft damit am Sonntag im Gastspiel bei Tabellenführer Red Bull Salzburg neuerlich umstellen muss. Mit den verletzten Wolfgang Mair, Chiquinho und Schumacher sowie dem erkrankten Matthias Dollinger muss Schinkels vier weitere Spieler vorgeben. (APA)

Share if you care.