Saurer vier Spiele gesperrt

13. November 2008, 22:06
1 Posting

LASK-Mittelfeldspieler sah gegen Sturm Graz die Rote Karte

 

Wien - Der krisengeschüttelte LASK muss vier Spiele auf U21-Teamspieler Christoph Saurer verzichten. Der Strafsenat der Fußball-Bundesliga sprach die lange Sperre gegen den 22-jährigen Mittelfeldspieler am Donnerstag wegen dessen schweren Fouls an Peter Hlinka im Heimspiel gegen Sturm Graz (0:3) aus. Die Linzer haben zuletzt sechs Spiele in Folge verloren und sind Siebenter.

In der ADEG Erste Liga wurde Wolfgang Klapf von Tabellenführer FC Magna Wr. Neustadt wegen rohen Spiels für ein Spiel gesperrt, die gleiche Strafe fasste Thomas Jusits vom Tabellendritten SKNV St. Pölten für seine Tätlichkeit im Spiel gegen Schlusslicht FC Lustenau (0:2) aus. Auch Daniel Ernemann vom SC Austria Lustenau kam für eine Unsportlichkeit mit einem Spiel Sperre davon.(APA)

 

 

Share if you care.