UNO: 12.000 Menschen nach Uganda geflüchtet

13. November 2008, 20:08
posten

UNHCR verhandelt über Aufbau von Flüchtlingslagern

Kampala - Mindestens 12.000 Flüchtlinge haben wegen der Kämpfe zwischen Rebellen und Regierungstruppen den Osten der Demokratischen Republik Kongo in Richtung Uganda verlassen. Allein am Dienstag kamen 2000 Flüchtlinge nach Uganda, wie das UNO-Flüchtlingshochkommissariat UNHCR am Donnerstag in der ugandischen Hauptstadt Kampala mitteilte. Die UNO verhandle derzeit mit der ugandischen Regierung über den Aufbau von Flüchtlingslagern.

Nach Einschätzung der UNO sind wegen der jüngsten Konflikte seit Ende August insgesamt 250.000 Menschen auf der Flucht. (APA/AFP)

 

Share if you care.