"Energiepickerl" bald auch für Autoreifen

13. November 2008, 19:28
posten

Die EU-Kommission will alle Geräte, die Energie verbrauchen oder umwandeln, in Effizienzklassen unterteilen

Brüssel - Die EU-Kommission will alle Geräte, die Energie verbrauchen oder umwandeln, in Effizienzklassen unterteilen, wie dies derzeit schon bei Kühlschränken und Waschmaschinen üblich ist. So sollen auch Autoreifen ein Pickerl bekommen, der Rollwiderstand wird in sechs Klassen eingeteilt. Die Kraftstoffersparnis durch effizientere Reifen soll im Jahr 2020 im Vergleich zu heute bis zu 6,6 Millionen Tonnen Rohöl betragen, der Jahresverbrauch Ungarns. (mimo, DER STANDARD, Print-Ausgabe, 14.11.2008

Share if you care.