Mann feuerte auf jüngeren Bruder

13. November 2008, 16:09
2 Postings

Opfer nach Bauchschuss außer Lebensgefahr

Wien - Blutig hat eine Auseinandersetzung zwischen Brüdern in der Pappenheimgasse in Wien-Brigittenau am Donnerstagnachmittag geendet. Der jüngere bekam dabei einen Bauchschuss ab, berichtete die Polizei der APA. Der Mann sei aber nicht lebensgefährlich verletzt worden. Ein angeforderter ÖAMTC-Rettungshubschrauber musste wieder umkehren, der Verletzte wurde mit der Rettung ins Lorenz-Böhler-Unfallkrankenhaus gebracht. Die beiden Männer wurden bisher noch nicht einvernommen. (APA)

Share if you care.