Umfrage: Österreicher für Postmonopol

13. November 2008, 15:09
35 Postings

Österreicher hängen an ihrer Post und sind gegen einen "Kahlschlag" bei den Mitarbeitern

Wien  - Auch wenn in der Öffentlichkeit Postler nicht immer den besten Ruf haben, die Österreicher hängen an ihrer Post. Laut einer am Donnerstag veröffentlichten OGM-Umfrage (Sample: 501) lehnen 55 Prozent der Befragten das Ende des Briefmonopols ab.

Gleichzeitig halten acht von zehn Österreichern den von der Post zur Erhaltung ihrer Wettbewerbsfähigkeit angekündigten massiven Stellenabbau für übertrieben. (APA)

Share if you care.