US-Soldaten haben ihr eigenes Videoportal

13. November 2008, 13:16
2 Postings

Pentagon startet Social-Networking- Website "TroopTube.tv" - Im letzten Jahr wurde der Zugang zu YouTube von den Behörden blockiert

Das US-Verteidigungsministerium hat für seine SoldatInnen mit TroopTube, nun ein eigenes neues Social-Networking-Videoportal gestartet. Auf der Webseite können SoldatInnen nun ihre Bilder, Videos und Informationen für die Angehörigen veröffentlichen.

Probleme mit YouTube

Das Pentagon hatte im letzten Jahr begonnen den Zugang zum beliebten YouTUbe zu blockieren, nachdem es immer wieder Probleme mit den von den SoldatInnen veröffentlichten Inhalten gegeben hatte. "TroopTube.tv" wird vom Pentagon kontrolliert und von der Pentagon-Abteilung Military OneSource betrieben. So soll sichergestellt werden, dass die Kommunikation zwischen SoldatInnen und deren Angehörigen sichergestellt ist.(red)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    TroopTube, das neue Videoportal für US-SoldatInnen.

Share if you care.