World of Warcraft: Die Horden warten auf den Lich-King

13. November 2008, 10:23
168 Postings

Die Erweiterung "Wrath of the Lich King" kommt in den Handel - SpielerInnen halten sich mit Einkäufen zurück - Der Wettlauf um Level 80 ist wieder eröffnet

Im Online-Rollenspiel World of Warcraft ist in den letzten Tagen - trotz eines neuen World-Events - sehr viel Ruhe eingekehrt. Laut einem Bericht von Cnet ist es aber nur die Ruhe vor dem großen Sturm. Die SpielerInnen warten auf den Verkaufsstart des Add-ons "Wrath of the Lich King" und dieses Zuwarten merkt man an allen Ecken und Enden in der virtuellen Welt.

Keine Handel - auch ohne Finanzkrise

Im Normalfall hetzen die SpielerInnen von einem Ort zum anderen, auf der Suche nach Gold und Ruhm. Das Gold wird dann rund um den virtuellen Erdball in neue Ausrüstungsgegenstände, neue Waffen oder in andere Güter investiert. Doch derzeit ist es ruhig. Gespenstisch ruhig sogar in manchen Gegenden. Die reale Finanzkrise hat ihren Niederschlag in WoW gefunden? - Mitnichten. Die SpielerInnen horten ihr Gold und warten auf die Erweiterung. Keine unnötige Verschwendung vom hart erarbeiteten Gold. Immerhin weiß niemand welche Dinge für "Wrath of the Lich King" relevant sein werden.

4 Millionen Stück

Laut US-AnalystInnen wird Entwickler Blizzard in den ersten drei Monaten nach dem Erscheinen der Erweiterung rund vier Millionen Stück absetzen. Damit würde ein Umsatz von gut 120 Millionen Dollar erzielt werden. Es scheint fast sicher, dass der Verkaufsstart von "Lich King" 'einer der erfolgreichsten Tage in der Geschichte der Videospielindustrie werden wird, so Cnet.

Das erste Add-on

Die erste WoW-Erweiterung "Burning Crusade" wurde in den ersten 24 Stunde 2,4 Millionen Mal verkauft, dies teilte Blizzard zumindest im Jänner 2007 mit. Wer die zweite Erweiterung nutzen will, muss das erste Add-On bereits installiert haben.

Level 80

"Lich King" wird auch einen neuen Top-Level für die SpielerInnen-Charaktere einziehen. Während das Original-Spiel noch bei Level 60, endete, brachte "Burning Crusade" bereits den Level 70 mit sich. Und nun sollen die SpielerInnen bis zu Level 80 aufsteigen können. Zudem bietet die Erweiterung mit der Heldenklasse des "Necromantic Death Knight" erstmals ein Belohnungssystem, das mehr als 700 Ziele und entsprechende Auszeichnungen enthält. Auch ein neuer Kontinent - "Northrend" genannt - wird sich den SpielerInnen eröffnen.

Das Spiel steht

Zahlreiche SpielerInnen haben in den letzten Tagen begonnen, einige Herausforderungen noch einmal zu spielen und versucht fehlende Auszeichnungen zu erhalten. Der Grund ist einfach: das alles auf die Erweiterung wartet, ist das Hetzen vorbei und man kann auch wieder aus reiner Lust am Spiel oder Spaß an der Herausforderung spielen. Massenweise wurden Dungeons gestürmt, die letzten weißen Flecken auf den Landkarten abgegrast und alles mit genommen was nicht niet- und nagelfest war.

Norhtrend und sonst nichts

Viele ExpertInnen rechnen damit, dass nach dem Start der Erweiterung das ganze Leben nach "Northrend" verlagert werden wird. die Szenarien des alten Burning Crusade werden dann niemanden noch einmal interessieren. Viele Auktionshäuser im Spiel sind so bereits zu richtigen Geisterstädten geworden. Viele Ausrüstungsgegenstände die angesammelt wurden, werden nutzlos werden, so die Prognosen erfahrener SpielerInnen. Daher wird derzeit auch sehr wenig gekauft.

Die große Frage

Eine große Sorge der SpielerInnen und die große Frage zum Verkaufsstart von Lich King ist, ob Blizzard seine Server am Laufen halten kann. Wenn Millionen SpielerInnen gleichzeitig anstürmen, dann wird die Last enorm. Diese Probleme hatte der Hersteller schon bei der ersten Erweiterung. Allerdings ist zu hoffen, dass Blizzard aus dieser Geschichte gelernt und seine Hausaufgaben erledigt hat. Die wichtigste Frage in der SpielerInnen-Community ist abe eine ganze andere - Wie lange wird es dauern bis die Stufe 80 erreicht ist? Innerhalb von 48 Stunden könnte dies der Fall sein, so die Postings in einschlägigen Foren; vorausgesetzt Blizzard hält die Server am Laufen. Dieser Wert wird allerdings nur von den echten Freaks so schnell erreicht, gute SpielerInnen benötigen dafür einen guten Monat. DurchschnittspielerInnen noch viel länger. Bei der letzten Erweiterung dauerte es 28 Stunden bis der neue Top-Level erreicht wurde. Die Jagd ist also wieder eröffnet.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die WoW-SpielerInnen warten auf den Lich-König. Blizzard freut sich schon vorab auf einen weiteren Millionen-Regen.

Share if you care.