Villarreal schafft kein Wunder

12. November 2008, 23:45
1 Posting

Nach 0:5 im Cup-Hinspiel gegen Drittligisten Poli Ejido gelang im Rückspiel nur ein 1:1, das bedeutet das Aus in der Runde der letzten 32

Madrid - Champions-League-Teilnehmer Villarreal ist am Mittwoch im 1/16-Finale des spanischen Fußball-Cups am Drittligisten Poli Ejido gescheitert. Der aktuelle Zweite der Primera Division hatte das Hinspiel gleich 0:5 verloren, daheim im Madrigal-Stadion gelang dem hohen Favoriten dann nur noch ein 1:1. Bereits am Dienstag hatte mit Real Union ein weiterer Drittligist für Furore gesorgt, das große Real Madrid musste sich bei einem Gesamtscore von 6:6 aufgrund der Auswärtstorregel geschlagen geben. (APA/Reuters)

SPANIEN - Cup, 1/16-Finale, Ergebnisse vom Mittwoch: Villarreal - Polideportivo Ejido (III) 1:1 (Hinspiel 0:5, Ejido weiter), Espanyol Barcelona - Celta Vigo (II) 3:0 (Hinspiel 2:2, Espanyol weiter), Valladolid - Hercules Alicante (II) 2:2 (Hinspiel 5:1, Valladolid weiter)

Share if you care.