OLPC bringt Billig-Notebook nach Europa

12. November 2008, 13:36
17 Postings

Ab 17. November können auch europäischen Kunden einen XO für sich und einen für Kinder in Entwicklungsländern kaufen

Das Projekt One Laptop per Child wird sein günstiges Mini-Notebook XO ab 17. November auch in Europa zum Verkauf anbieten. Dabei können Kunden im Rahmen der Aktion "Give One Get One" zwei Geräte kaufen, von denen eines bedürftigen Kindern zur Verfügung gestellt wird.

Zwei Mini-Laptops um 312 Euro

Die Aktion gilt EU-weit, zwei XOs können um 312 Euro über Amazon gekauft werden, wie OLPC News berichtet. Dabei soll keine Mehrwertssteuer aufgeschlagen werden, nur die Versandkosten. In den USA und Kanada sollen im Rahmen dieser Aktion im letzten Jahr etwa 188.000 Geräte verkauft worden sein. (red)

  • "Give one, get one"-Aktion startet in Europa
    foto: epa/bachmann

    "Give one, get one"-Aktion startet in Europa

Share if you care.