Obersteirischer Karosseriebauer Stubenberger in Konkurs

12. November 2008, 11:40
posten

Insgesamt sind 48 Dienstnehmer betroffen, die Schulden belaufen sich auf eine Höhe von fünf Millionen Euro, trotzdem ist eine Weiterführung geplant

Graz - Die Lkw-Aufbauten- und Karrosseriebauer Stubenberger GmbH in Knittelfeld und eine von Geschäftsführer Gerald Stubenberger betriebene Personalleasingfirma haben beim Landesgericht Leoben Konkurs angemeldet. Laut Alpenländischem Kreditorenverband (AKV) belaufen sich die Passiva auf rund 5 Mio. Euro, rund 3,3 Mio. davon sind Bankverbindlichkeiten, etwa 1,7 Mio. entfallen auf Lieferanten. Status wurde keiner mitgeteilt.

Die Insolvenz wird auf einen drastischen Umsatzrückgang in den letzten Monaten sowie steigende Materialkosten zurückgeführt. Auch die Auftragslage sie rückläufig gewesen, so der AKV. Die beiden vergangenen Geschäftsjahre habe man negativ bilanziert. Vor sechs Jahren hat Stubenberger in Wien-Liesing einen Standort eröffnet, heuer einen im oberösterreichischen Vorchdorf, der bereits im September wieder geschlossen wurde.

Die beiden Firmen hatten früher insgesamt über 100 Mitarbeiter, zuletzt waren jedoch nur noch 48 beschäftigt. Nach Angaben des AKV ist eine Weiterführung in eingeschränktem Ausmaß und ein Zwangsausgleich geplant. (APA)

Share if you care.