EdF steigert Umsatz

12. November 2008, 09:25
posten

Bis zum dritten Quartal konnte Europas größter Atomstromproduzent die Finanzkrise relativ unbeschadet hinter sich lassen, die Prognose wurde bekräftigt

Paris - Europas größter Atomstromproduzent EdF hat seinen Umsatz deutlich gesteigert und seine Prognose für das Gesamtjahr bekräftigt. Im dritten Quartal habe der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 11,1 Prozent auf 13,4 Mrd. Euro zugelegt, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Analysten waren von 13,06 Mrd. Euro ausgegangen.

Für die ersten neun Monate sei ein Umsatzanstieg von 6,9 Prozent auf 45,59 Mrd. Euro erzielt worden. Hier waren 45,3 Mrd. Euro erwartet worden. Für das Gesamtjahr bekräftigte EdF seine Prognose. Die Finanzkrise habe bisher keinen erheblichen Einfluss auf die Geschäfte gehabt, hieß es weiter.

In Österreich hält EdF an der Energie Steiermark AG eine Sperrminorität von 25 Prozent plus einer Aktie. (APA/Reuters)

Share if you care.