US-Forschernetz

11. November 2008, 21:15
posten

Für österreichische Wissenschafter und Technologieentwickler, die in den USA leben und arbeiten, gibt es drei wichtige Anlaufstellen: das Office of Science and Technology (OST) in Washington, aufgebaut mit Mitteln des Wissenschaftsministeriums, der 2002 gegründete Verein Ascina (Austrian Scientists and Scholars in North America), eine Art Netzwerk, und die Initiative Brainpower Austria des Infrastrukturministeriums, eine österreichische Jobbörse für Forschung und Entwicklung. (red/DER STANDARD, Printausgabe, 12.11.2008)

Share if you care.