Aufzeigen und einschenken

11. November 2008, 19:13
posten

Geldsammeln mit Weinraritäten von Österreichs Winzerelite für das Integrationshaus

"Schön brav aufzeigen" heißt es am 13. 11. bei der alljährlichen Weinversteigerung zugunsten des Wiener Integrationshauses in den Kellergewölben des Museums im Wiener Schottenstift (Beginn 19.30 Uhr). Die Versteigerung ist eine Fundgrube für Weinraritäten, die im Verkauf nicht mehr zu bekommen sind. Für den guten Zweck des Geldsammelns für die Institution von Willi Resetarits werden sie von Österreichs Winzerelite (z.B. Pannobile, Bernhard Ott, Rudi Pichler etc.) aus eigenen Beständen zur Verfügung gestellt (Vorläufige Spenderliste: www.integrationshaus.at).

Ähnlich hochklassig, aber völlig anders gelagert ist die Mondovino von Wein & Co in der Wiener Hofburg am 14.11., bei der Weine von mehr als 160 Produzenten aus aller Welt verkostet werden können. Karten sind im Vorverkauf in den Filialen bzw. unter www.weinco.at zu haben. (ls, DER STANDARD Printausgabe, 12.11.2008) 

Share if you care.