Venedigs Bürgermeister platzte der Kragen

11. November 2008, 10:48
23 Postings

Massimo Cacciari beschimpfte Taubenfütternde Touristen: "Idioten, doch kein Futter an die Tauben"

"Idioten, doch kein Futter an die Tauben." Diese Schimpfkanonade mussten vier ausländische Touristen mitten auf dem Markusplatz in Venedig über sich ergehen lassen, und das ausgerechnet von Bürgermeister Massimo Cacciari. Wie die Turiner Tageszeitung "La Stampa" am Dienstag berichtete, wurde der erzürnte Bürgermeister am Sonntag von Journalisten zufällig beobachtet und abgelichtet, als er gegen das Füttern von Tauben wetterte.

Auch wenn sein Ausbruch nicht ganz der Etikette entspricht, so hat der Bürgermeister zumindest das Recht auf seiner Seite: Wer Tauben auf dem Markusplatz füttert, dem droht eine Geldstrafe von mehr als 500 Euro. Futter darf dort schon länger nicht mehr verkauft werden. Damit will Venedig der Taubenplage Herr werden. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Wer Tauben auf dem Markusplatz füttert, dem droht eine Geldstrafe von mehr als 500 Euro.

Share if you care.