Lyxor ETF - Dow Jones Industrial Average

11. November 2008, 08:40
1 Posting

Partizipationsmöglichkeit am Kursverlauf ohne Emittentenrisiko - Von Christian Raba

Demokraten sind gut für die Börse! Für Anleger, die auf diese alte Börsenweisheit bauen möchten, aber auch für diejenigen, die den amerikanischen Aktienmarkt für fundamental unterbewertet halten, könnten sich auf dem aktuellen Niveau attraktive Einstiegskurse bieten. Wer somit langfristig auf eine Erholung der amerikanischen Wirtschaft und Börse setzen möchte, kann dies mithilfe des von Lyxor Asset Management angebotenen ETF auf den Dow Jones Industrial Average tun.

Der berühmte Dow Jones Industrial Average wurde entwickelt, um die Performance des US-amerikanischen Aktienmarktes abzubilden. Der an der New York Stock Exchange gehandelte Kursindex ist einer der ältesten noch bestehenden Aktienindizes der USA und setzt sich aus 30 der größten US-Unternehmen zusammen. Derzeit nehmen, allen voran der Industriesektor mit 20 Prozent, die Technologiebranche mit ungefähr 15 Prozent und der Energiebereich mit knapp zwölf Prozent die Mehrheit im Index ein.

Das am stärksten gewichtete Unternehmen stellt IBM mit etwa acht Prozent dar, gefolgt von Chevron und Exxon Mobil mit je circa sechs Prozent. Unter den Werten finden sich zudem weitere namhafte Unternehmen wie McDonalds, Wal-Mart, Coca-Cola und Pfizer etc.

Dieser Exchange Traded Fund von Lyxor Asset Management bietet dem Anleger die von dieser Produktgattung gewohnten Vorteile. Das investierte Kapital wird als Sondervermögen gewertet und genießt somit die gleiche Sicherheit wie eine herkömmliche Fondsanlage. Die eng kalkulierten Geld-Brief Spannen und die vergleichsweise günstige Verwaltungsgebühr von 0,50 Prozent pro Jahr machen das Produkt auch auf der Kostenseite attraktiv.

Obwohl es sich bei dem zugrunde liegenden Dow Jones Industrial Average um einen Kursindex handelt berücksichtigt der Fonds Dividenden, die er eventuell über die Aktien einnimmt, aus denen sich der Index zusammensetzt und die im ETF enthalten sind.

Der ETF auf den Dow Jones Industrial Average aus dem Hause Lyxor, ISIN: FR0007056841, kann mit einem Abbildungsverhältnis von 1:100 und jährlichen Gebühren in Höhe von 0,50 Prozent börsentäglich, beispielsweise an der Deutsche Börse und der EUWAX, gehandelt werden.

ZertifikateReport-Fazit: Die US-Wirtschaft zeigte in der Vergangenheit meist auch nach schwierigen Börsenphasen enormes Erholungspotential. Wer an eine Trendfolge glaubt und die aktuellen Kurse als günstig bewertet, kann preiswert mittels des Lyxor ETF in den Dow Jones IA-Index investieren. Durch die Fondswährung in US-Dollar ergeben sie sowohl Wechselkursrisiken als auch -chancen.

Share if you care.