RHI: UniCredit stuft Aktie herab

10. November 2008, 14:01
posten

Wien - Die Wertpapierspezialisten der UniCredit haben ihr Anlagevotum für die Aktien der RHI von "Buy" auf "Hold" herabgestuft. Das Kursziel schrauben die Experten von 38,0 auf 15,6 Euro nach unten.

Eine Reihe von Stahlkonzernen hätte die Stahlproduktion aufgrund sinkender Nachfrage und fallender Stahlpreise stark zurückgefahren. Dies soll laut den Analysten die Umsätze im stärksten Geschäftssegment der RHI um elf Prozent im Jahr 2009 nach unten drücken. Auch den Abgang von CEO Andreas Meier mit seinen 23 Jahren Betriebserfahrung bewerten die Experten negativ.

Die Analysten glauben nicht, dass die RHI ihr Umsatzziel von zwei Mrd. Euro im Jahr 2010 erreichen werde. Die Gewinnschätzung für 2008 lautet auf 3,51 Euro je Aktie und im Jahr 2009 sollen 2,55 Euro je Titel erwirtschaftet werden. Am Montag gegen 13.50 Uhr notierten die RHI-Aktien an der Wiener Börse um 1,47 Prozent tiefer bei 14,08 Euro. (APA)

Share if you care.