Sal. Oppenheim stufen Telekom Austria von "Neutral" auf "Buy" hoch

10. November 2008, 13:04
posten

Fair Value von 18,50 auf 17,00 gesenkt

Die Experten von Sal. Oppenheim haben das Anlagevotum für die Telekom Austria nach einer Abstufung im September wieder von "Neutral" auf "Buy" erhöht. Den Fair Value sehen die Analysten nach 18,50 nun bei 17,00 Euro.

Grund für die Hochstufung sei das angekündigte Restrukturierungsprogramm der Telekom Austria, bei dem im Festnetzsegment rund 2.000 Arbeitskräfte bis 2011 abgebaut werden sollen, so die Spezialisten. Durch ein solches Programm könne das Unternehmen rund 80 bis 90 Mio. Euro an Kosten einsparen. Die Kehrseite seien einmalige Kosten von 200 bis 300 Mio. Euro als "golden handshake" für die Mitarbeiter.

Für 2008 rechnen die Analysten mit einem Gewinn von 0,97 Euro je Titel und für 2009 mit 1,05 Euro je Aktie. Zum Vergleich: Am Montag gegen 12.25 Uhr notierten die Telekom-Titel an der Wiener Börse mit einem Kursplus von 0,68 Prozent auf 10,40 Euro.(APA)

 

Share if you care.