Vodafone wird Gewinnerwartungen reduzieren müssen

10. November 2008, 09:17
posten

Programm zur Kostenreduzierung in einigen Märkten

Der Mobilfunkkonzern Vodafone Group Plc wird nach Informationen der britischen Zeitung "Sunday Telegraph" in den nächsten Tagen seine Gewinnprognose für das Gesamtjahr nach unten korrigieren. Zudem plane das Unternehmen ein Programm zur Kostenreduzierung in einigen Märkten.

Keine Gewinnwarnung

In dem Bericht, in dem keine Quellen genannt werden, heißt es weiter, bei der Senkung der Jahresprognose werde es sich nicht um eine Gewinnwarnung handeln. Vielmehr würden damit die komplizierten Marktbedingungen für das Unternehmen widergespiegelt.

Stellenabbau

Die "Mail on Sunday" berichtete indes, der neue Vodafone-Chef Vittorio Colao werde Stellenstreichungen ankündigen. Zudem werde Colao bekanntgeben, dass das Unternehmen sich eher auf die Verbesserung seines Ergebnisses in den Schwellenländern konzentrieren werde als neue Zukäufe zu tätigen. Vodafone lehnte eine Stellungnahme ab. Das Unternehmen soll am Dienstag seine Halbjahreszahlen vorlegen. (APA/Reuters)

Share if you care.