Minister dementiert Meldung über Militärstützpunkte an kolumbianischer Grenze

13. November 2008, 08:43
3 Postings

Innen- und Justizminister Tarek El Aissami: Statt dessen seien fünf "Zonen zur Bürgersicherheit" geplant

Caracas - Venezuelas Innen- und  Justizminister Tarek El Aissami korrigierte vorangegangenen Meldungen, wonach Caracas plane an der Grenze zu Kolumbien fünf Militärstützpunkte zu errichten. Nicht Militärbasen seien geplant, sondern "Zonen zur Bürgersicherheit", wie diese konkret aussehen sollen, wurde nicht bekannt gegeben.  (red)

Share if you care.