New York: Tausende verlieren Job

10. November 2008, 07:24
posten

Bürgermeister Bloomberg rechnet mit der Streichung von 3.000 Stellen

Washington - Die Finanzkrise dürfte in New York für mehrere tausend Bürger zum Verlust ihres Jobs führen. Wie Bürgermeister Michael Bloomberg am Sonntag mitteilte, rechnet die Stadtverwaltung mit der Streichung von 3000 Stellen. Wegen der voraussehbaren Einnahmeverluste müssten die Ausgaben der Stadt um 1,5 Milliarden Dollar gekürzt werden, kündigte Bloomberg an, "drastische Schritte" seien erforderlich.

Die meisten Stellenstreichungen sollen den Planungen zufolge durch das Auslaufen von Zeitverträgen bewältigt werden, darüber hinaus sind zunächst 500 Entlassungen vorgesehen. Die Krise an der Wall Street trifft New York besonders schwer. (APA/AFP)

Share if you care.