Frankreich ruft London und Madrid zu einheitlicher EU-Haltung auf

28. Februar 2003, 15:28
6 Postings

"Europa hat eine große Verantwortung"

Paris - Frankreich hat am Freitag Großbritannien und Spanien aufgerufen, im Irak-Konflikt zur einheitlichen Haltung der Europäischen Union (EU) zurückzufinden. "Wir sollten alle an der Erklärung vom 17. Februar festhalten", sagte der französische Außenminister Dominique de Villepin in Paris. "Europa hat eine große Verantwortung." Die EU-Erklärung hatte den Willen zu einer friedlichen Lösung der Krise betont. Krieg sei nicht unvermeidbar und sollte nur als letztes Mittel gebraucht werden. Madrid und London stützen den harten Irak-Kurs der USA. (APA/dpa)

Share if you care.