Entsperrte Google-Handys zum Verkauf

9. November 2008, 13:47
3 Postings

US-Händler beginnen damit T-Mobiles Android-Handy G1 ohne Sim-Lock über das Internet zu vertreiben

Seit Oktober bietet der Mobilfunkanbieter T-Mobile in den USA das erste Handy mit Googles Open-Source-Betriebssystem "Android" an. Das Gerät ist dort mit 24-monatiger Vertragsbindung um rund 180 US-Dollar erhältlich, Kunden anderer Anbieter können das Telefon nicht benutzen.

Aufgebrochen

Medienberichten zufolge haben nun erste Händler begonnen das "T-Mobile G1" auch entsperrt an Konsumenten aus aller Welt zu verkaufen. Der Preis liegt bei 700 US-Dollar. Damit kostet das universell einsatzbare Gerät in etwa so viel, wie das offizielle Angebot von T-Mobile inklusive der Tarifgebühren.

Marktstart

In Österreich soll das G1 offiziell frühestens Anfang 2009 erhältlich sein. (zw)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der Android ist frei...

Share if you care.