Erste Heimpleite für Chicago

9. November 2008, 12:26
posten

Cavaliers fügten den Bulls die erste Heimniederlage der Saison zu - Orlando Magic mit viertem Sieg in Serie

New York - Die Cleveland Cavaliers, angeführt von LeBron James (41 Punkte), fügten am Samstag in der NBA den Chicago Bulls mit 106:97 die erste Heimniederlage der Saison zu. Orlando Magic kam nicht zuletzt dank der starken Vorstellung von Dwight Howard (31 Punkte) zum vierten Erfolg in Serie, einem 106:81 gegen die weiter sieglosen Washington Wizards. (APA/Reuters/Si)

Share if you care.