Nachrückerin greift nach Titel

8. November 2008, 21:18
posten

Vera Swonarewa eliminierte im Semifinale Olympiasiegerin Dementjewa in drei Sätzen und fordert im Finale Venus Williams

Doha - Venus Williams und Vera Swonarewa ermitteln am Sonntag  im Finale der WTA-Championships der Tennisdamen in Doha die Nachfolgerin der zurückgetretenen Belgierin Justine Henin. Williams setzte sich am Samstagabend nach hartem Kampf mit 6:2,2:6,6:3 gegen die Weltranglisten-Erste Jelena Jankovic durch: Nach 2:11 Stunden verwandelte Williams gleich den ersten Matchball gegen die aufschlagende Topfavoritin.

Zuvor hatte die als Nummer acht gesetzte Swonarewa im ersten WM-Halbfinale sogar zehn Minuten mehr benötigt, um Jelena Dementjewa mit 7:6 (7),3:6,6:3 niederzuringen.  Die erst anstelle der verletzten Landsfrau Maria Scharapowa ins Feld nachgerückte Russin hatte alle drei Vorrundenspiele gewonnen und sich auch gegen Favoritin Jankovic mit 2:6,6:3,6:4 durchgesetzt. Bereits vor der WM stand fest, dass die Serbin bis zum Ende des Jahres die Nummer 1 - ohne ein Grand-Slam-Turnier gewonnen zu haben. (APA/dpa)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Vera Swonarewa hatte gegen Landsfrau Dementjewa das besser Ende für sich.

Share if you care.