Kenia: Zwölf Tote bei Erdrutsch

8. November 2008, 19:22
posten

Elf Kinder und eine Frau ums Leben gekommen - Erdrutsch verschüttete Dorf - 15 Verletzte

Kitale - Ein Erdrutsch hat im Westen von Kenia elf Kinder und eine Frau das Leben gekostet. Die Behörden erklärten am Samstag, die Erdmassen seien am Freitagabend auf das Dorf Chepkokoch gestürzt, als die meisten Kinder gegessen oder in Hütten geschlafen hätten. 15 Menschen seien mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht worden.

Die Kinder waren den Angaben zufolge zwischen vier und zwölf Jahre alt. In der Region 400 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt Nairobi kommt es besonders bei heftigen Regenfällen immer wieder zu Erdrutschen. (APA/AP)

 

Share if you care.