Bahnrekord für Kato in Berlin

8. November 2008, 17:00
posten

Eisschnelllauf-Ex-Weltrekordler gewann über 500 m - Weltmeister Wotherspoon schwer gestürzt - Anna Rokita über 3.000 m 21.

Berlin - Ex-Weltrekordler Joji Kato hat am Samstag beim Eisschnelllauf-Weltcup in Berlin den Bahnrekord über 500 Meter gebrochen. Der Japaner siegte in 34,70 Sekunden und war damit um 0,15 Sekunden schneller als Jeremy Wotherspoon im Jahr 2003. Der Weltmeister aus Kanada stürzte ausgangs der letzten Kurve und wurde mit Verdacht auf Bruch des Oberarms in ein Krankenhaus eingeliefert. Platz zwei ging an den Chinesen Yu Fengtong (35,07) vor Mika Poutala (Finnland/35,13). Der Österreicher Christian Falger belegte in der Division B Rang 21.

Bei den Damen gewann die Chinesin Wang Beixing (37,91) knapp vor Weltmeisterin Jenny Wolf (37,95) und Lee Sang-Hwa (38,26) aus Südkorea. Über 3.000 m ging der Sieg in 4:03,70 Min. an Martina Sablikova, die Tschechin gewann klar vor der Deutschen Daniela Anschütz-Thoms und der Japanerin Masako Hozumi. Anna Rokita (4:17,23) aus Österreich klassierte sich im A-Finale auf Platz 21. (APA)

Ergebnisse vom Eisschnelllauf-Weltcup in Berlin am Samstag:

Herren, 500 m: 1. Joji Kato (JPN) 34,70 Sek. - 2. Yu Fengtong (CHN) 35,07 - 3. Mika Poutala (FIN) 35,13. Weiter: B-Finale: 1. Zhang Zhongqi (CHN) 35,68 - 21. Christian Falger (AUT) 37,41

Weltcup-Stand 500 m (nach 2 von 13 Rennen): 1. Keiichiro Nagashima (JPN) 160 Punkte - 2. Pekka Koskela (FIN) 125 - 3. Yu 116.

Damen, 500 m: 1. Wang Beixing (CHN) 37,91 Sek. - 2. Jenny Wolf (GER) 37,95 - 3. Lee Sang-Hwa (KOR) 38,26.

Weltcup-Stand 500 m (nach 2 von 13 Rennen): 1. Wang 180 Punkte - 2. Wolf 180 - 3. Lee 140

3.000 m: 1. Martina Sablikova (CZE) 4:03,70 Min. - 2. Daniela Anschütz-Thoms (GER) 4:07,08 - 3. Masako Hozumi (JPN) 4:07,92. Weiter: 21. Anna Rokita (AUT) 4:17,23

Weltcupstand 3.000 m (nach 1 von 6 Bewerben): 1. Sablikova 100 - 2. Anschütz-Thoms 80 - 3. Hozumi 70. Weiter: 27. Rokita 4

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Joji Kato auf Rekordjagd

Share if you care.