Verfolgerduell in Mailand

8. November 2008, 20:43
posten

Inter empfängt Udinese, Tabellenführer Milan erst am Sonntag - Manninger mit Juve gegen Chievo, Garics mit Bergamo in Florenz

Mailand - Spitzenreiter AC Milan darf in der 11. Runde der Serie A beruhigt auf das Duell der beiden Verfolger blicken. Während die Rossoneri erst am späten Sonntagabend auswärts gegen den Tabellen-13. Lecce im Einsatz sind, empfängt der drittplatzierte Stadtrivale Inter einige Stunden davor in Mailand den Überraschungszweiten Udinese Calcio. Inters Starcoach Jose Mourinho plagen vor dem Schlager Probleme in der zuletzt löchrigen Abwehr.

Der Meister kassierte in den beiden vergangenen Spielen fünf Gegentore, davon drei gegen die Zyprioten Anorthosis Famagusta. Der Argentinier Burdisso, der zwei davon durch eklatante Patzer verursachte, dürfte eine Nachdenkpause bekommen. Udinese reist mit dem in Hochform spielenden Teamstürmer Fabio Quagliarella nach Mailand, bangt jedoch um dessen Sturmpartner Antonio di Natale. Der zweite italienische Internationale laboriert an einer Grippe.

Alexander Manninger trifft nach dem Prestigesieg in Madrid mit dem Sechsten Juventus Turin am Sonntag in Verona auf Chievo (18.). Eine schwierigere Aufgabe wartet auf György Garics, der mit dem Elften Atalanta Bergamo in der Toskana beim Achten Fiorentina gastiert. (APA)

 

Share if you care.