Türkei berät auf höchster Ebene über US-Truppenstationierung

28. Februar 2003, 13:12
12 Postings

Beratungen im Nationalen Sicherheitsrat unter Leitung von Präsident Sezer

Ankara - Der türkische Nationale Sicherheitsrat ist am Freitag in Ankara zu Beratungen über die Stationierung von US-Soldaten für einen Krieg gegen den Irak zusammengekommen. In dem Gremium unter Leitung von Staatspräsident Ahmet Necdet Sezer sprechen sich die politische und militärische Führung des Landes ab. Die Abstimmung im türkischen Parlament über die bereits vom Kabinett gebilligte Stationierung von 62.000 US-Soldaten war am Donnerstag um zwei Tage auf Samstag verschoben worden. Staatspräsident Sezer hat mehrfach darauf hingewiesen, dass für die Zustimmung der US-Truppenstationierung ein zweiter Beschluss des UN-Sicherheitsrates nötig sein könnte, damit die von der türkischen Verfassung vorgeschriebene internationale Legitimität gewährleistet sei.(APA/dpa)

Share if you care.