Gentoo Linux 1.4rc3 ist da

28. Februar 2003, 19:25
7 Postings

Live-CDs wurden verbessert - Softwareausstattung immer topaktuell

Die EntwicklerInnen des Gentoo Linux Projekts haben den dritten Release Candidate für die neue Version des etwas anderen Linux-Systems veröffentlicht. Verbessert wurden unter anderem die Live-CDs, die vor allem zur Installation des Systems verwendet werden.

Speziell

Gentoo Linux zeichnet sich vor allem durch sein eigenes Paketierungssystem Portage aus, das alle Programme aus den Sourcen kompiliert, um maximale Performance zu erreichen. In den Portage-Tree werden laufend neue Programme - zur Zeit immerhin mehr als 3.600 einzelne Pakete - und Versionen eingespielt, so dass das System leicht immer up-to-date zu halten und zu warten ist.

Ausblick

Im jetzigen Release Candidate noch nicht enthalten, aber für die fertige Version 1.4 geplant, ist eine "Gentoo Reference Plattform", die zahlreiche grundlegende Softwarepaket - zum Beispiel KDE, GNOME und OpenOffice, bereits vorkompiliert enthält, um die Installation des Systems zu beschleunigen

Download

Die Live-CDs zur Installation des Systems gibt es in Versionen für x86, PPC und SPARC-Rechner auf der Seite des Projekts zum kostenlosen Download. (red)

Share if you care.