Bill Gates weiter reichster Mann der Welt

28. Februar 2003, 01:00
3 Postings

Trotz eines Verlustes von rund 10 Milliarden Dollar - Laut "Forbes" US-Investor Buffet auf Rang 2

Trotz eines Verlustes von rund 10 Mrd. Dollar (9,2 Mrd. Euro) ist Bill Gates immer noch der reichste Mann der Welt. Auf der aktuellen Liste der Superreichen des US-Wirtschaftsmagazins "Forbes" ist der Gründer des Software-Riesen Microsoft mit rund 40,7 Mrd. Dollar weiter unangefochtener Spitzenreiter. Die deutschen Brüder Karl und Theo Albrecht, Besitzer der Billigladenkette Aldi, behaupten ihren dritten Platz mit umgerechnet 25,6 Mrd. Dollar.

US-Investor Buffet auf Rang 2

Dazwischen liegt auf dem zweiten Platz Warren Edward Buffett, der Investment-Mogul und Besitzer der Firma Berkshire Hathaway: Sein Vermögen beträgt laut "Forbes" 30,5 Mrd. Dollar - 5 Mrd. Dollar weniger als im Vorjahr.

Der "Forbes"-Liste für das Jahr 2003 zufolge gibt es weltweit 476 Milliardäre, 21 weniger als im Vorjahr. Die meisten von ihnen, nämlich 222, sitzen in den USA; Deutschland hat immerhin 43 Milliardäre, 8 mehr als in der Vorjahresliste.(APA) ien

Link

Forbes

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.