50 Cent bekommt eine eigene Reality-Show

7. November 2008, 13:49
1 Posting

Sendung auf MTV nach dem Vorbild von Donald Trumps "The Apprentice"

Rapper 50 Cent startet auf dem Musiksender MTV eine eigene Reality-Show. Nach dem Vorbild von Donald Trumps "The Apprentice" (Der Lehrling) sollen geschäftstüchtige Teilnehmer dabei um Ruhm und Ehre sowie 100.000 Dollar (78.309 Euro) spielen. Die Sendung "50 Cent: The Money and the Power" (etwa: Geld und Macht) sollte bereits an diesem Donnerstag in den USA starten, wie der Fernsehsender bekanntgab.

Die 14 Kandidaten sollen in New York zusammenwohnen und arbeiten. Ihre Geschäftstüchtigkeit müssen sie mit verschiedenen Aufgaben unter Beweis stellen, die ihre intellektuellen sowie ihre körperlichen Fähigkeiten herausfordern, hieß es.

50 Cent, der mit bürgerlichem Namen Curtis Jackson heißt, wurde vom Rapper-Kollegen Eminem entdeckt. Sein Album "Get Rich or Die Tryin'" (2003) verkaufte sich millionenfach. Später gründete er sein eigenes Plattenlabel G-Unit und drehte einen semi-autobiografischen Film. Sein Vermögen macht er aber vor allem mit Werbedeals für eine Sportschuhmarke, ein Mineralwasser und ein Deo. (APA/dpa)

Share if you care.