Albertina räumt mehr Zeit zum van Gogh-Schauen ein

7. November 2008, 13:06
2 Postings

Öffnungszeiten in den letzten vier Wochen der Ausstellung von 9 bis 21 Uhr

Wien - Die Ausstellung "Van Gogh - Gezeichnete Bilder" lockte seit ihrer Eröffnung Anfang September 350.000 Besucher in die Albertina, das macht einen Tagesschnitt von rund 5.500. Für die letzten vier Ausstellungswochen hat das Museum jetzt auch seine Öffnungszeiten erweitert: Van Gogh ist nun mit Ausnahme von 18. und 25. November täglich von 9 bis 21 Uhr zu sehen - mit Ausnahme von 18. und 25. November: an diesen Tagen schließen die Galerien um 19.00 Uhr. Nach Berechnungen des Hauses sollen bis zum 8. Dezember mehr als eine halbe Million Besucher in die Schau gepilgert sein. Laut Angaben der Albertina könnte sie damit zur bestbesuchten Ausstellung, die je in Österreich zu sehen war, werden. (APA)
Share if you care.