British Airways im Halbjahr mit Gewinneinbruch

7. November 2008, 10:21
posten

Die Fluggesellschaft fürchtet einen Gewinnrückgang von 616 Millionen auf 52 Millionen Pfund, auch die Prognosen für das Gesamtjahr sehen trist aus

London - British Airways rechnet nach einem drastischen Ergebniseinbruch im ersten Halbjahr mit einem geringen Gewinn im gesamten Geschäftsjahr. In den sechs Monaten bis Ende September fiel der Gewinn auf 52 Mio. Pfund (64,6 Mio. Euro) von 616 Mio. Pfund vor einem Jahr.

"Die sechs Monate werden als die trostlosesten in der Geschichte des Unternehmens eingehen", erklärte BA-Chef Willie Walsh am Freitag. Angesichts der schwierigen Rahmenbedingungen wie dem hohen Ölpreis und der Kreditkrise habe BA das erste Halbjahr aber relativ "gut gemeistert". Der Umsatz werde im Gesamtjahr mindestens um vier Prozent zulegen und es sei mit einem kleinen Gewinn zu rechnen. BA-Aktien legten im frühen Handel 15 Prozent zu.

Die Passagierzahlen gingen den Angaben nach im Oktober um 4,4 Prozent zurück im Vergleich zum Vorjahresmonat. Bei den Geschäftsflügen, die BA einen Großteil der Gewinne einbringen, betrug der Rückgang neun Prozent. (APA/Reuters)

Share if you care.