Zeitung: Chef der US-Börsenaufsicht SEC geht voraussichtlich bald

7. November 2008, 06:36
posten

Nachfolger wird möglicherweise bereits in den nächsten Wochen benannt - Als Favorit wird Harvey Goldschmid von der Columbia University in New York gehandelt

New York - Der Chef der US-Börsenaufsicht SEC, Christopher Cox, steht einem Zeitungsbericht zufolge kurz vor seinem Abschied von der Behörde. Cox werde die SEC voraussichtlich bald verlassen, berichtete das "Wall Street Journal" am Donnerstagabend.

Ein Nachfolger könne bereits in den nächsten Wochen benannt werden. Einer der führenden Kandidaten sei der Rechtsprofessor Harvey Goldschmid von der Columbia University in New York, so das Blatt. Der Jurist hatte früher schon einmal ein Amt bei der SEC inne. (APA/dpa)

Share if you care.